23
Jun

Wein Burgenland Award 2021: Ein Erfolg für unsere Winzer!

Die Verkostungsjury vom Wein Burgenland Award platzierte gleich eine Vielzahl der Winzer aus unserem Sortiment auf den ersten Plätzen. So auch Familie Wendelin mit ihrem Chardonnay 2020.

Familie Wendelin wurde Sieger in der Kategorie „Weißwein, Jahrgang 2020“! Eine Belohnung dafür, dass den Wendelins der Chardonnay besonders am Herzen liegt.

Weingut Kirchknopf – neu in unserem Sortiment – konnte die hochkarätige Jury mit seinem Blaufränkisch Ried Föllikberg Leithaberg DAC 2018 in der Kategorie „Blaufränkisch, Jahrgang 2018 oder älter“ überzeugen, erzielte hervorragende 95 Punkte und somit ebenfalls den 1. Platz.

Ein weiterer 1. Platz in der Kategorie „Fruchtsüß“ wurde dem Weingut Angerhof Tschida für die Muskat Ottonel Auslese 2019 verliehen.

Weitere hervorragende Platzierungen unserer Winzer:

Kategorie "Weißwein, Jahrgang 2020": 2. Platz für Weingut Bayer-Erbhof Pinot Blanc Ried Kapellenjoch 2020

Kategorie "Zweigelt, Jahrgang 2019 oder älter": 3. Platz für Weingut Umathum Zweigelt Ried Hallebühl 2016

Kategorie "Blaufränkisch, Jahrgang 2018 oder älter": 2. Platz für Weingut Kollwentz Blaufränkisch Ried Setz 2016

Kategorie "Cuvée Rot Reserve, Jahrgang 2018 oder älter": 2. Platz für Salzl Seewinkelhof Pannoterra 2018

Kategorie "Roséwein, Jahrgang 2020 oder älter": 2. Platz für Domäne Pöttelsdorf Rosalia DAC Rosé 2020

Kategorie "Fruchtsüß, Jahrgang 2020 und älter": 2. Platz für Angerhof Tschida Spätlese 2020

Wir gratulieren allen Winzer*innen herzlich!